Einladung zum Repair-Café am Heinrich-Böll-Gymnasiums Troisdorf

Freitag, den 13. Mai 2022 (13.30-16.30 Uhr)

Elektro- & Fahrradreparaturen & Workshop Nähen (Upcyling)

Repair

Gerade gekauft und schon kaputt! Wer kennt das nicht? Oder ein in die Jahre gekommener aber lieb gewonnener Alltagsgegenstand gibt den Geist auf, und man kann und möchte sich einfach nicht davon trennen. Seit 2009 nehmen sich die in den Niederlanden gegründeten Reparatur-Cafés dieser Aufgabe an. Ehrenamtliche Reparateure untersuchen zusammen mit den Besuchern deren mitgebrachte Gebrauchsgegenstände (meistens elektronische Geräte) und reparieren diese nach Möglichkeit gemeinsam. Repariert wird in entspannter, gemütlicher Atmosphäre bei Kaffee und Kuchen. Hier kommen alle Beteiligten ins Gespräch – Gemeinschaft als etwas Sinnstiftendes zu erfahren ist ebenso wichtig, wie die Reparatur selbst.

Am Freitag, den 13. Mai von 13.30-16.30 Uhr, findet wieder ein Repair-Café in der Spielothek des Heinrich-Böll-Gymnasiums Troisdorf (Edith-Stein-Str. 15) statt. Eingeladen sind alle Schüler, Lehrer, Eltern und Angehörige des HBG Troisdorf. Wie bei den ersten Repair-Cafés können die Besucher zusammen mit den Reparateuren Elektrogeräte (keine Handys!) und Fahrräder reparieren. Die ehrenamtlichen Reparaturhelfer reparieren zusammen mit den Besuchern und geben Hilfestellung bei der Reparatur der defekten Geräte, wenn diese selbst Hand anlegen möchten.

Alle Angebote sind kostenfrei, über Spenden freuen wir uns.

Auf jeden Schüler, der zusammen mit einem Reparateur ein Elektrogerät oder sein Fahrrad repariert, wartet ein kleines Geschenk!

Zusätzlich wird es wieder einen Workshop Nähen geben. Genäht werden können Jeansbeutel, eine Hülle fürs Handy/ Tablett (dann bitte die Maße mitbringen!!) oder eine kleine Tasche. Wenn möglich, bitte eine ausrangierte aber gewaschene Jeans (kann ruhig Löcher haben) und eine Stoffschere (bitte mit Namen versehen) mitbringen. Wir haben aber auch noch Materialien zur Not da.

Wir suchen weiterhin Unterstützung. Interessierte, die handwerklich/technisch versiert sind oder vielleicht sogar eine Ausbildung in einem Handwerk haben sowie alle, die sich anderweitig einbringen möchten (Organisation/Betreuung des Cafes/Öffentlichkeitsarbeit/Backen von Kuchen, Upcycling etc.) bitten wir unter mit uns Kontakt aufzunehmen (bitte Email ans Sekretariat schicken)

Alle minderjährigen Schüler, die ein Elektrogerät oder Ihr Fahrrad repariert haben wollen, lassen bitte VORHER zuhause die Einverständniserklärung über die Haftungsbegrenzung von ihren Eltern ausfüllen, unterschreiben und bringen diese zur Veranstaltung mit (Download Link des Formulars).

Wir freuen uns auf zahlreiche Besucher, viele reparierte Gegenstände und interessante Begegnungen!

Maren Augustin & Martin Hundrup (im Namen des gesamten Organisationskomitees)

 

Einladung zum Repair-Café am Heinrich-Böll-Gymnasiums Troisdorf Einladung zum Repair-Café am Heinrich-Böll-Gymnasiums Troisdorf Freitag, den 13. Mai 2022 (13.30-16.30 Uhr) Elektro- & Fahrradreparaturen & Workshop Nähen (Upcyling) Gerade gekauft und schon kaputt! Wer kennt das nicht? Oder... Weiterlesen
Schülermannschaften aus ganz Deutschland messen sich in Kassel bei den Deutschen Meisterschaften Schülermannschaften aus ganz Deutschland messen sich in Kassel bei den Deutschen Meisterschaften Troisdorfer Schüler vom Heinrich-Böll-Gymnasium waren dabei Sechs Schüler aus der Robotik AG des Heinrich-Böll-Gymnasiums verkürzten ihre Osterferien, um mit ihren selbst... Weiterlesen
Grenzenlos … Träume und Visionen Grenzenlos … Träume und Visionen Die Kunstwerke wurden von fünf Schülerinnen unseres Projektkurses der Q1 (Luca Simonis, Emilia Heinick, Laura van Zwoll, Inga Reiz und Jolina Stieg) und drei weiteren S... Weiterlesen
zdi-Roboterwettbewerb 2022 am Städtischen Gymnasium  Rheinbach zdi-Roboterwettbewerb 2022 am Städtischen Gymnasium Rheinbach Nach zweijähriger Pause konnten wieder Teams der Robotik-AG vom HBG an einem Wettbewerb in Präsenz teilnehmen. Da es für alle der erste Wettbewerb war, konnte die Aufregung... Weiterlesen
Eltern sind keine Wundermenschen Eltern sind keine Wundermenschen     Unter diesem Motto stand die am vergangenen Donnerstagabend durchgeführte Zoom-Veranstaltung der Elternakademie mit Frau Professorin Dr. Stefanie Greubel,... Weiterlesen