Universität trifft auf Schule

Am 03.09. bekam das Heinrich-Böll-Gymnasium Besuch von Herrn Dr. Thoralf Räsch aus dem Hausdorff Center for Mathematics der Universität Bonn. Herr Dr. Räsch hielt einen Vortrag über Paradoxien in der Unendlichkeit und lieferte somit den Schülerinnen und Schüler der Mathematik-Leistungskurse einen spannenden Einblick in die universitäre Mathematik.

Anschließend bekamen unsere Schülerinnen und Schüler einen Überblick über Ablauf und Alltag eines Mathematikstudiums.

Ziel solcher Veranstaltungen ist es, Berührungsängste mit dem Studium (insbesondere in der Mathematik) abzubauen. Einige Schüler nahmen anschließend auch an der SchülerInnenwoche der Universität Bonn teil und besuchten Mathematikvorlesungen um den universitären Alltag näher kennenzulernen.

 

 

 

 

Theaterbesuch – „Die Physiker“ von Friedrich Dürrenmatt Theaterbesuch – „Die Physiker“ von Friedrich Dürrenmatt Am 25. November 2019 besuchte die ganze Jahrgangsstufe EF mit den Lehrerinnen Frau Bach, Frau Hambach, Frau Lilienthal, Frau Rhörig und Frau Weitkamp das Horizont Theater... Weiterlesen
White Horse Theatre am HBG White Horse Theatre am HBG Die englischen Schaupieler des White Horse Theatres begeisterten unsere Klassen 6 am 14.11.2019 mit dem Theaterstück My Cousin Charles. Weiterlesen
Flucht in die Freiheit - Raus aus der DDR: 1966 und 1989 Flucht in die Freiheit - Raus aus der DDR: 1966 und 1989 30 Jahre Mauerfall und damit der Anfang vom Ende der DDR-Diktatur – dies wurde im November 2019 nicht nur in ganz Deutschland gefeiert, bei uns am HBG haben am 7.11.2019... Weiterlesen
Maria Laach – Klassenfahrt 5b am Laacher See Maria Laach – Klassenfahrt 5b am Laacher See Vom 7.10 bis 9.10.2019 waren Kinder der Klasse 5b mit zwei weitern 5er Klassen im Naturfreundehaus Maria Laach am Laacher See. Weiterlesen