Gelungene Premiere

Am 10.05.17 feierte der Differenzierungskurs Theater der 9. Jahrgangsstufe eine sehr gelungene Premiere ihres Stückes K (eine) wie Alaska nach dem Roman von John Greene.

 

Durch ihr facettenreiches Spiel verwandelten die Schülerinnen und Schüler des Differenzierungskurses den Roman in ein temporeiches Theaterstück, für das es sich lohnte an beiden Abenden die Aufführungen zu besuchen. Eine Empfehlung für all diejenigen, die das beliebte Jugendbuch gerne mal als Theaterstück sehen wollten, als auch diejenigen, die bisher nicht dazu gekommen waren das Buch zu lesen.

 

 

 

Mit Hilfe von Pappkartons verwandelten die  Schauspielerinnen und Schauspieler das Bühnenbild in eine sich ständig verändernde Kulisse die in beeindruckend schnellen Umbauphasen präzise gesetzt die einzelnen Szenen unterstützte.  Die Schauspielerinnen und Schauspieler - vor allem die Umsetzung der Szenen durch die Hauptdarsteller - zeichneten sich aus durch ein sehr einfühlsames und beeindruckendes Spiel.


 

 

Ein großer Dank gilt allen jungen Talenten und vor allem auch Frau Mess und Herrn Fingerhut für diese kreative und unterhaltsame Präsentation des Romans.

 

 

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                (Fotos: Gr Text:Gr/Le)