Märchenhaft und atemberaubend...

...diese beiden Wörter treffen wohl die Premiere der diesjährigen Aufführung des Tanztheaters der Q1 und des Tanztheaterensembles am besten. Ein gekonnter und temporeicher Wechsel zwischen getragenen und schwungvollen Musikstücken bildete die Grundlage für die großartigen Tänze der Akteure zum Märchen Peter Pan von James M. Barrie. Diesen spannungsgeladenen Wechsel vertanzten die Schülerinnen und Schüler des Tanztheaters der Q1und des Tanzensembles unter der Leitung von Susanne Dammers in einer noch immer nachwirkend verzaubernden Darbietung...

Weiterlesen: Märchenhaft und atemberaubend...

Yvonne, die Burgunderprinzessin ODER die Fischverschwörung

Was hat Yvonne nur an
sich, dass sie nicht nur Prinz Philipp sondern den ganzen Hofstaat
verstört?
Kann man aus Langeweile lieben?
Wieso ist Fisch DIE Lösung?


Die Antworten auf diese Fragen gaben die Darsteller der Q1 in einem
lustigen und zugleich grotesken Theaterstück zu einem ernsten Thema.

Der außergewöhnliche Auftritt der Schülerinnen
und Schüler des Theaterkurses der Q1 zeigte sehr ausdrucksstark wie Prinz
Philipp das Ewiggleiche quälte...

Weiterlesen: Yvonne, die Burgunderprinzessin ODER die Fischverschwörung

Gelungene Premiere

Am 10.05.17 feierte der Differenzierungskurs Theater der 9. Jahrgangsstufe eine sehr gelungene Premiere ihres Stückes K (eine) wie Alaska nach dem Roman von John Greene.

 

Durch ihr facettenreiches Spiel verwandelten die Schülerinnen und Schüler des Differenzierungskurses den Roman in ein temporeiches Theaterstück, für das es sich lohnte an beiden Abenden die Aufführungen zu besuchen. Eine Empfehlung für all diejenigen, die das beliebte Jugendbuch gerne mal als Theaterstück sehen wollten, als auch diejenigen, die bisher nicht dazu gekommen waren das Buch zu lesen.

Weiterlesen: Gelungene Premiere

Der neue Kulturflyer ist da!

Der aktuelle Kulturflyer für das Schuljahr 2016/17 ist nun da!

Bei Bedarf kann er auch gerne im Sekretariat abgeholt oder angefragt werden.


Wir freuen uns auf viele tolle Veranstaltungen in diesem Schuljahr.

Theateraufführung Projekt 7

Gelungene Theateraufführung des Theaterprojektes 7: Ronja Räubertochter

Es ist nicht einfach, sich in einem Räuberwald zu behaupten. Für eine Räubtertochter sind nicht die beutehungrigen Räuber das Problem, sondern andere dunkle Gestalten, die im Wald ihr Unwesen treiben. Wilddruden etwa, Graugnome oder Rumpelwichte. Zum Glück findet Ronja bald einen guten Freund, Birk,und zusammen besiegen Ronja und Birk ihre Widersacher. Dabei beginnen sie durch ihre gemeinsamen Erlebnisse und Gespräche immer mehr, das "Handwerk" ihrer Räuberfamilien in Frage zu stellen.

Das packende Stück nach dem Klassiker von Astrid Lindgren wurde am 21. und 23.6. gekonnt vom Theaterprojekt 7, unter der Leitung von Frau Siebenmorgen und Herrn Hinzin Szene gesetzt. Die DarstellerInnen begeisterten dasPublikum mit ihrem ausdrucksstarken Spiel und ihrer beachtlichen Professionalität. Sie wurden dafür mit viel Applaus belohnt.

 

Weitere Bilder..

Weiterlesen: Theateraufführung Projekt 7