Aschau 2017

 

Wir sind wieder da und haben eine Horde von kleinen Skifahrerinnen und Skifahrern mit zurück gebracht. :-)

 

 

 

Wie auch in den letzten Jahren fuhren die 7. Klassen des HBG zum Skifahren nach Aschau. Organisiert durch Herrn Kelderbacher und Herrn  Lincke und unterstützt von den Klassen- und Sportlehrern, sowie Referendaren  der 7. Klassen wurden die zwei Fahrten zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Weitere Impressionen der Fahrten:

Weiterlesen: Aschau 2017

Skifahrt Aschau 2016

Auch in diesem Jahr fuhren die 7. Klassen des HBG wieder zum Skifahren nach Aschau. Ein großes Lob geht an die Organisation der Fahrt die von A. Lincke und D. Kelderbacher durchgeführt wurde.

 

Unterstützt von Klassen- und Sportlehrerinnen und -lehrern der 7. Klassen wurden die zwei Fahrten zu einem unvergesslichen Erlebnis mit viel Spaß und neuen Bewegungseindrücken.

In diesem Jahr übernachteten wir erstmals im Gasthof Gutensohn, da der Fritzhof leider geschlossen ist. Die herzliche Führung des neuen Hauses durch Hans und sein Team war ein weiteres positives Highlight für alle Mitfahrenden.

 

 

 

Weiteren Impressionen der beiden Fahrten...

Weiterlesen: Skifahrt Aschau 2016

Skifahrt der 7.Klassen

Auch in diesem Jahr fanden wieder die Skifahrten der 7.Klassen des HBG nach Aschau statt.

Eine Neuerung war die Leitung durch Herrn Lincke  der drei sehr schöne und perfekt durchorganisierte Skifahrten für die Jahrgangsstufe 7 durchführte......:

„ Besonders schön auf der Skifreizeit war das Skifahren. Es war ein komisches, aber auch ein besonderes Gefühl auf Skischuhen zu laufen und Ski zu fahren. Wir hatten sehr viel Spaß, vor allem bei dem Herunterfahren der Pisten.“ (Alisa, 7d)

„Schön auf der Skifreizeit war, dass wir alle nach drei Tagen auf die Berge gefahren sind. Eine Gruppe von den Anfängern sollte zum Schluss sogar eine schwarze Piste fahren, hat es dann aber doch nicht wegen der Schneebedingungen versuchen dürfen. Die eine Woche Skifreizeit ist eine schöne Sache. Ich würde auch noch einmal mitfahren.“(Katharina, 7d)

„Toll war es, als wir das erste Mal eine schwarze Piste gefahren sind. Sehr lustig war auch, als wir gehört haben, dass eine Gruppe eine Piste hochlaufen musste.“ (Thomas, 7d)

Weiterlesen: Skifahrt der 7.Klassen

Skifahrt 2011

Alle Jahre wieder...

fahren unsere Siebener auf Skifreizeit. Auch dieses Jahr durften die Schüler der siebten Klassen die Skipisten in Aschau, Tirol entdecken. Wir haben sowohl die 7c als auch die 7d zu ihrer Klassenfahrt befragt.

 

Weiterlesen: Skifahrt 2011

Ausbildung zum Ski-Instruktor

In Kooperation mit dem Deutschen Skiverband (DSV) und der Freiherr-vom-Stein-Schule (Rösrath) existiert seit dem Winter 2008/09 ein neues Ski-Konzept: Durch zwei staatliche Skilehrer des DSV und durch Herrn D. Kelderbacher werden Oberstufenschülerinnen und –schüler der Jahrgangsstufe 12 zu Ski-Instruktoren ausgebildet (erste Stufe der Skilehrerausbildung). Die Ausbildung umfasst zwei Theorie-Wochenenden und zwei verlängerte Praxis-Wochenenden in den Alpen (sechs Skitage). Die Ausbildung wird mit einer theoretischen und praktischen Prüfung beendet. Nach bestandener Prüfung werden die skifahrerisch und pädagogisch besten Schülerinnen und Schüler ausgewählt, um die Skifahrt der 7. Klassen nach Aschau als frischgebackene Skilehrerinnen und –lehrer zu unterstützen.
Verantwortlich für die Ausbildung ist z.Z. Herr D. Kelderbacher.
 

(Besonderes Angebot)