Sportfeste im Schulzentrum

Jedes Jahr findet für die Jahrgänge 5-8 ein Spielsportfest im Schulzentrum mit Sportarten statt, die die Schülerinnen und Schüler z.T. neu kennen gelernt haben. Wettbewerbe finden z.B. statt in den Sportarten Fußball (Mädchen und Jungen), Völkerball in Variationen und Basketball ab der 7. Klasse. Ziele der Sportfeste in den unteren Jahrgängen: Kennenlernen von Schülerinnen und Schülern des Schulzentrums, faire Wettkämpfe unabhängig von der Herkunftsschule.
In den Jahrgänge 9 und 10 findet ein übergreifendes Sportfest mit der Begrenzung auf zwei Sportarten (neu: Fußball und Basketball) statt. Jede Schule stellt maximal vier Mannschaften pro Sportart, die auch klassenübergreifend zusammengesetzt werden können; der normale Unterricht findet parallel statt, nur die beteiligten Schülerinnen und Schüler nehmen teil. Ziel: Vergleich zwischen den einzelnen Schulen, faire Annäherung, Gewaltprävention
Verantwortlich für die Sportfeste im Schulzentrum sind Herr Limbach und Herr Richter.
 

(Besonderes Angebot)