Fachbereich Chemie

Auf dieser Seite finden Sie Informationen zum Fachgebiet Chemie

Wettbewerb Dechemax

Wir nehmen seit 2016 am Dechemax-Schülerwettbewerb Chemie teil, dessen Ziel es ist Schülerinnen und Schüler von Chemie zu überzeugen, sie zu begeistern und bereits Begeisterte zu fördern.

Teilnehmen können Schülerinnen und Schüler der Klassen 7 bis 11. Die Spielregeln sind ganz einfach. Bildet ein Team von drei bis fünf Schülerinnen und Schülern, geht zusammen auf die Dechemax-Internetseite und meldet euch an. Ihr findet danach jeden Donnerstag unter www.dechemax.de eine neue Frage der Woche. Bis zum darauffolgenden Mittwoch habt ihr dann Zeit, die Antwort im Internet einzugeben.

Von den insgesamt acht Fragen müsst ihr mindestens sechs richtig beantworten, um in die zweite Runde zu gelangen.

In der zweiten Runde erwarten euch spannende Experimente. Alle Versuche sind so gestaltet, dass ihr sie auch zu Hause in der Küche durchführen könnt.

 

Von der Idee zum Produkt- Der „Ploppy Becher“

Auch in diesem Schuljahr 2016/17 besuchte ein Chemiegrundkurs der Q2 mit Frau Gstirner und Frau Viertel das Schülerlabor von Covestro. Die Schüler hatten hier die Möglichkeit, die Produktion eines innovativen Kunststoffbechers einschließlich Marketing und Finanzierung selbst durchzuführen.

 

 

Schüler der Oberstufe im Schülerlabor von Covestro

Wer hätte gewusst, dass die Sitzpolster der neuen Esszimmerstühle oder die weiche Matratze, die man sich soeben gekauft hat, mit hoher Wahrscheinlichkeit aus Material aus dem nahen Leverkusen bestehen?! Die meisten von uns nutzt viele unterschiedliche Produkte, die hier ihren Ursprung nahmen.

Die Firma Covestro, ehemals Bayer AG, entwickelt in Leverkusen Produkte aus firmeneigenen Werksstoffen. Die Ideen und natürlich auch die Werkstoffe gehen anschließend in alle Welt.

Den Weg von der Idee zum fertigen Produkt durften zwei Chemiekurse der Oberstufe des Heinrich-Böll-Gymnasiums für ein modellhaftes Produkt selbst kennenlernen. Wir nannten es den „Ploppy Becher“.

Weiterlesen: Von der Idee zum Produkt- Der „Ploppy Becher“

Exkursion zur Firma Reifenhäuser

 

Nachdem der Grundkurs Chemie in der Q2 sich über eine Unterrichtseinheit mit der Erzeugung diverser Kunststoffe beschäftigt hat, waren wir am 10.2.16 zu Besuch bei der Firma Reifenhäuser um zu erfahren wie Kunststoffe weiterverarbeitet werden.

Weiterlesen: Exkursion zur Firma Reifenhäuser