Förderkurse in den Jg. 5, 6, 7, 9 in M, D, E, F

Wer in einem Hauptfach Probleme hat, besucht einen Förderkurs, in dem er in einer kleinen Gruppe von einem Lehrer oder einer Lehrerin Hilfe bekommt. Die Teilnahme wird verbindlich festgelegt.
Die Gruppen bestehen aus maximal 12 Schülerinnen und Schülern und werden in den Fächern Deutsch, Mathematik, Englisch und Französisch angeboten. Den Förderunterricht gibt es in den Stufen 5, 6, 7 und 9.
Verantwortlich für die Koordination der Förderkurse sind die Koordinatoren der Erprobungsstufe und der Mittelstufe.