Die Gute Fee vom HBG – Der Förderverein macht’s möglich

 

 

 

 

Unter diesem Motto präsentierte sich der Förderverein beim Jubiläumsfest „50 Jahre HBG“ am 14.06.2014

 

 

 

Weiterlesen: Die Gute Fee vom HBG – Der Förderverein macht’s möglich

Tag der offenen Tür am 25.01.2014 auch für den Förderverein ein Erfolg…

Am diesjährigen Tag der offenen Tür haben wieder viele Kinder und Eltern die Gelegenheit genutzt, das HBG von innen und außen zu beschnuppern. Dank der Schülervertretung und des Fördervereins war auch für das leibliche Wohl gesorgt. Durch den Verkauf von Getränken und belegten Brötchen konnte der Förderverein Einnahmen von  351,- Euro verzeichnen, die wiederum in aktuelle Schulprojekte investiert werden können. Für die vielen Helfer und die kleine Blumenspende zur Dekoration der „Cafeteria“ bedanken wir uns ganz herzlich und hoffen, dass sich auch für das kommende Schuljahr wieder viele Kinder für das HBG entscheiden werden!

(N. Barbosa)

 

Der Förderverein informiert auf unserer Homepage über seine Arbeit.

Zu den anderen Beiträgen des Fördervereins

Catering bei Veranstaltungen

Logo des Fördervereins

 

 

Das Catering bei Veranstaltungen ist eine wesentliche Einnahmequelle des Fördervereins. Mit großer Unterstützung der Eltern werden Sprechtage, Konzerte, Empfänge uvm. mit Getränken und Snacks (frischen Brezeln!) versorgt.


Traditionell versüßt der Förderverein die Wartezeit am Elternsprechtag mit Kaffee und Kuchen:
 
Catering des FördervereinsElternsprechtag, das bedeutet: Lehrer suchen, Räume suchen und vor allem geduldig warten. Die Wartezeit versüßen sich viele Eltern am Kaffee- und Kuchenstand des Fördervereins.
Traditionell greifen die Eltern der JgSt. 5 in die Rezeptkiste und spenden die Kuchen für die Elternsprechtage.
Die Auswahl ist immer enorm: Bei durchschnittlich 35 Kuchenangeboten stehen alle vor der Qual der Wahl. Die gleichen Eltern sorgen immer auch für den Verkauf und verhelfen dem Förderverein zu Umsätzen von mehreren Hundert Euro an den jeweils zwei Sprechtagen.
Der komplette Erlös – nach Abzug der Kosten für Kaffee, Erfrischungsgetränke etc.- wird jeweils in die aktuellen Projekte investiert.
Allen Eltern, die sich bisher beteiligt haben ein dickes „Danke schön!“.