Eltern-Akademie

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

in diesem Jahr wollen wir mit unserer Eltern – Akademie am Heinrich-Böll-Gymnasium (HBG-EA) starten.

Die Grundidee ist, ein Weiterbildungsangebot für Eltern und Lehrerinnen und Lehrern in einem für Erwachsene angemessenen Format anzubieten. Es sollen vor allem Themen aufgegriffen werden, die im Laufe der gymnasialen Schulzeit ihrer Kinder für Sie relevant werden können.

Die Eltern-Akademie versteht sich in diesem Zusammenhang als Informations- und Bildungspartner jenseits traditioneller Schule-Eltern-Beziehungen.

Dank der finanziellen Unterstützung des Fördervereins unserer Schule konnten wir für die Start - Veranstaltung der Eltern - Akademie einen Berliner Mimikresonanz-Trainer gewinnen, der am Donnerstag, den 01.02.2018, um 19:30 Uhr eine Abendveranstaltung zum Thema " Wenn Mamas Augen nicht dasselbe sagen, was aus Mamas Mund zu hören ist" (Untertitel: Emotionen - Das  Gesicht als Bühne unserer Gefühle) abhielt.

Die präventive Bildungsarbeit unserer neu gegründeten Eltern-Akademie soll helfen, ein auf vertiefendem Wissen basierendes Verständnis für die Entwicklungsphasen unserer Schülerinnen und Schüler zu erlangen. In zahlreichen Elterngesprächen aber auch von Lehrerinnen und Lehrern wurde wiederholt angeregt, Raum und Zeit für entwicklungsbedingte pädagogische Fragen, die uns in unserer täglichen Erziehungs- und Bildungsarbeit beschäftigen, zu thematisieren.

Im Zusammenhang mit der Elternakademie werden wir in den kommenden zwei Jahren immer wieder Veranstaltungen zu für Sie und uns wichtigen pädagogischen Themen abhalten.

Die Termine dieser Veranstaltungen werden wir dann immer zeitnah auf unserer Homepage veröffentlichen.

Wir freuen uns auf eine fruchtbare Zusammenarbeit mit allen Beteiligten.

Ansprechpartner für die Elternakademie ist Herr Beckedorff.